History In Letters - The Eternal Alchemist

Stein der Weisen, Unsterblichkeit, die Herstellung von Gold durch Alchemie ... alles Quatsch! Da ist der Philologe Remy Chaveau derselben Meinung wie viele andere. Als er im Zuge eines Auftrags jedoch an ein Tagebuch kommt, das verspricht diese Mysterien aufzuklären, wird er schnell in dessen Bann gezogen. Mit Hilfe seines alten Mentors Mathis Dupont enträtselt er das Buch und folgt den Spuren Nicolas Flamels, die ihn quer durch Frankreich und schließlich hinab in das dunkle Labyrinth der Katakomben unter Paris führen.

Um perspektivisch korrekt zu sein, habe ich Szenen und Objekte gemodelt und mit Ambient Occlusion gerendert. Anschließend erfolgte das Overpainting durch Kristina Lanert.

3D Billard - Billard & Snooker

Billard Tische wurden von mir gemodelt, die Einrichtung ist eine Zusammenarbeit von Kristina Lanert und mir. Die Szenen wurden in der Unity Engine eingerichtet und beleuchtet.

Über mich

Obwohl ich seit mittlerweile gut acht Jahren in der Games Branche tätig bin, war das nicht mein eigentliches Berufsziel. Ich wollte Autor werden, seitdem ich lesen und schreiben kann. Nachdem ich das aber für brotlose Kunst hielt und den Glauben an mein Können mit der Zeit verloren hatte, orientierte ich mich um und fand ein anderes kreatives Gebiet, in dem ich mich versuchen wollte. Unschwer zu erraten, was das war, nämlich die Spieleentwicklung. Dazu habe ich 2007-2009 an der Games Academy in Berlin mein Studium in Game Design complied Art & Animation abgeschlossen.

Danach fand ich meinen Platz in Form eines Praktikums bei Metaversum GmbH und arbeitete dort an Twinity. Darauf folgte meine erste richtige Arbeitsstelle bei Quadriga Games GmbH in Potsdam. Dort arbeitete ich an Emergency 2012, Willi wills wissen: Bei den Römern, Polizei - Die realistische Simulation des Deutschen Polizeialltags, Virtual Siemens City, Geolino - Die Jagd nach dem blauen Kristall und Sternenschweif - Das Geheimnis im Zauberwald DS. Hauptsächlich war ich hier als 3D Artist tätig, aber bei Willi wills wissen, Geolino und Sternenschweif kam auch Game Design dazu.

Auch dort blieb ich nicht für immer, sondern landete bei Z-Software GmbH in Dortmund. Hier bin ich nun seit 2012 und arbeitete, größtenteils als 3D Artist, an Titeln wie Rettungswagen Simulator 2014, Seilbahn Simulator 2014, 3D Mini Golf, 3D Billard - Billard & Snooker, Autobahn-Polizei Simulator und History In Letters - The Eternal Alchemist. Da ich nebenbei seit zwei Jahren ein Fernstudium in Belletristik absolviere, übernehme ich mittlerweile auch immer häufiger Writing Aufgaben für Story und Missionen. Meinen Traum vom Bücherschreiben verwirkliche ich also vielleicht doch noch.

Wissenswert über mich wäre mein ständiger Begleiter namens Loki, der in Gestalt eines Beagles allem und jedem jederzeit die Show stiehlt. Natürlich darf auch er im Büroalltag nicht fehlen. Durch seine ruhige Art ist er der perfekte Bürohund.

Software Kenntnisse

Autodesk 3ds Max Substance Painter Unity 3D zBrush Adobe Photoshop Substance Designer